Du bist nicht eingeloggt!
Jetzt einloggen! | Noch nicht Member?







fans4roger heisst Sie willkommen!

Willkommen auf der Website von fans4roger, dem offiziellen Fanclub von Roger Federer!

 

Wir freuen uns über Ihren Besuch und wollen Ihnen hier abwechslungsreiche und emotionale Momente mit und rund um Roger Federer bieten! - Melden Sie sich jetzt im Fanclub an, um von allen Vorteilen für Fanclubmitglieder zu profitieren!

 

Tauchen Sie ein und geniessen Sie es!

 

Wir danken Ihnen auch für Ihr konstruktives Feedback zur Website von fans4roger .


Fanclubtag fans4roger vom 22.10.2017 an den Swiss Indoors Basel

Foto: Peter Hauck / Lokalität: Kleines Village der Swiss Indoors Basel

ROGER mit dem Vorstand von fans4roger und seinem Geschenk:

für jeden seiner 19 Grandslam-Titel eine passende Flasche Wein sowie eine 20 Flasche mit 'leerer' Etikette als Symbol für weitere GS-Titel ...


Herzliche Gratulation an Roger zum Turniersieg in Shanghai

Roger Federer hat 2017 erfreulicherweise seinen sechsten Turniersieg errungen.

In Shanghai, der chinesischen Grossstadt, am ATP 1000 Turnier ist ihm dies gelungen.

Schon bei der Ankunft am Flughafen haben seine Fans ihn begeistert empfangen.

Ihm zu begegnen und sein einzigartiges Tennis mit zu verfolgen, war ihr Verlangen.

Sein erster Gegner im Turnier war der klein gewachsene Argentinier Diego Schwartzmann,

der in den vergangenen Monaten Fortschritte gemacht hat und gezeigt hat, was er kann.

Dennoch besiegte ihn Roger Federer in diesem Match klar in zwei Sätzen,

um gleich zu Beginn auf dem Platz ein Zeichen seiner Spielfreude zu setzen.

Im Achtelfinal wartete Alexander Dolgopolov aus der Ukraine auf ihn.

Auch gegen ihn legte er in diesem Turnier einen deutlichen Zweisatzsieg hin.

Im Viertelfinal stand ihm der begabte Franzose Richard Gasquet gegenüber.

Auch gegen dessen kunstvolles Spiel setzte er sich durch und blieb der Sieger.

Im Halbfinal musste er gegen den Argentinier Juan Martin Del Potro ran,

gegen den er an den US Open verloren hatte, hier aber nach hartem Kampf gewann.

Im Final wartete auf ihn wieder einmal der starke Mallorquiner Rafael Nadal.

Auch diese Hürde meisterte er souverän und errang damit den Siegespokal.

Vor seiner eindrücklichen Leistung in Shanghai haben wir grossen Respekt

Wir gratulieren ihm dazu herzlich. Er spielte wieder einmal beinahe perfekt.

Wir wünschen ihn nun auch an seinem Heimturnier in Basel viel Erfolg,

wo wir ihm mit Freude zuschauen werden zusammen mit viel Volk.

 

Magdalena Rutz


Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag!

Dies lieber ROGER wünschen dir Vorstand und Mitglieder von fans4roger!

Fürs neue Lebensjahr wünschen wir die beste Gesundheit und weiterhin viel Spass mit deinem geliebten Tennis!


Herzliche Gratulation an Roger zum 36. Geburtstag


Unser verehrter Tennisstar Roger Federer feiert am 8. August

seinen Geburtstag. Wir denken, er kann dies tun mit viel Lust,

kann er doch zurückblicken auf eine bisher erfolgreiche Saison.

Fünf Turniere hat er bereits gewonnen dieses Jahr, unser Champion.

inbegriffen zwei Grandslam, worunter das von ihm geliebte Wimbledon.

Die Fans sind begeistert von seinem märchenhaften Comeback.

Nach seiner langen Verletzungspause spielt er wieder ganz keck.

Auch seine reizende Familie trägt massgeblich zu seinem Wohlbefinden bei.

Er liebt seine Gattin und seine vier Kinder und unternimmt mit ihnen allerlei.

Möge er auch künftig erleben auf dem Platz und privat viel Glück und Erfolg!

Das wünschen nicht nur wir hier, sondern in der ganzen Welt viel Volk.


Magdalena Rutz


Herzliche Gratulation an Roger zum 8. Wimbledon Sieg!


2017 war bisher für den Tennisspieler Roger Federer wunderbar.

Ein grosser, lang gehegter Traum wurde für ihn tatsächlich wahr.

Er gewann zum achten Mal das Traditionsturnier von Wimbledon.

Wir Fans freuen uns riesig mit ihm, dem verehrten Champion.

Mit dieser ausserordentlichen Leistung holte er an Bord

mit Bravour einen neuen, eindrücklichen Rekord.

In der ersten Runde gegen den Ukrainer Alexander Dolgopolov

schlug er sein zehntausendstes Ass seiner Karriere. Das war wirklich top.

Gegen den Serben Dusan Lajovic er etwas nervös begann.

Nach einem fulminanten Tiebreak er dann souverän gewann.

In der dritten Rund gegen Mischa Zverev aus Deutschland

er gegen dessen Serve and Volley-Spiel stets gute Lösungen fand.

Gegen den Bulgaren Grigor Dimitrov überzeugte er durch kunstvolles Spiel.

Er kam damit im Achtelfinal einen Schritt näher zu seinem grossen Ziel.

Auch den starken Aufschläger Milos Raonic aus Kanada

schaltete er aus durch kluge Taktik. Er war im Match stets da.

Gegen den Tschechen Tomas Berdych musste er ausfechten einen harten Kampf.

Dieser spielte ausgezeichnet. Doch auch gegen ihn er die richtigen Lösungen fand.

Den Final gegen den Kroaten Marin Cilic er dann klar für sich entschied.

Dieser spielte trotz Beschwerden am linken Fuss tapfer bis zum Ende mit,

was Roger mit den anerkennenden Worten „Du bist ein Held“ hat quittiert.

Roger Federer hat während des ganzen Turniers auf dem Platz

sich souverän durchgesetzt, ohne abzugeben einen einzigen Satz.

Zu seiner grossartigen Leistung in Wimbledon wir ihm natürlich herzlich gratulieren.

Möge er sich nun erholen zusammen mit seiner tollen Familie in den verdienten Ferien!

Magdalena Rutz


19. GRANDSLAM-TITEL für ROGER!

fans4roger gratuliert ROGER zum 8. Wimbledon- und gleichzeitig 19. Grandslam-Titel!


Herzliche Gratulation an Roger zu seinem neunten Turniersieg in Halle

Die laufende Saison hat Roger Federer bisher gebracht viel Glück.

Er schaut bereits auf seinen vierten Turniersieg im Jahr 2017 zurück.

Er hat gewonnen zum neunten Mal das Rasenturnier in Halle.

Er begeisterte mit seinem zauberhaftes Spiel mit dem Tennisballe.

Er setzte sich gegen verschiedene Gegner klar durch auf dem Platz.

Er gab hierbei in seinen fünf Matches nicht ab einen einzigen Satz.

Er startete gut gegen den aufstrebenden Yuichi Sugita aus Japan.

Im Achtelfinal musste er den Serve and Volley-Spieler Mischa Zwerev ran.

Im Viertelfinal besiegte er den letztjährigen Champion Florian Mayer elegant.

Im Halbfinal lieferte ihm der Russe Karen Khachanov einen harten Kampf.

Im Final gegen den Youngster Alexander Zverev zeigte er sein bestes Spiel.

Er lieferte eine Gala ab und brauchte nur 53 Minuten, um zu erreichen sein Ziel.

Wir gratulieren herzlich zur ausserordentlichen Leistung unserem Champion

und wünschen ihm, dass er diese wiederholen kann im geliebten Wimbledon.

 

Magdalena Rutz


Heisser Tanz an den Swiss Indoors Basel 2017

SENSATIONELLE AFFICHE MIT DEN SUPERSTARS ROGER FEDERER, RAFAEL  NADAL, STAN WAWRINKA UND NICK KYRGIOS

ATP World Tour 500 – Euro 2,292 Mio. – 21. bis 29. Oktober 2017


Die Glanzlichter des Welttennis am Start
Grosse Ereignisse werfen ihre Schatten voraus. Das Bonmot ist alt, aber in diesem Fall brandheiss. Die ersten Nennungen für die Swiss Indoors Basel bürgen für nie dagewesene sportliche Sprengkraft. Mit Roger Federer (Nummer 1 im Race per 10. April 2017), Rafael Nadal (Nummer 2 im Race) und Stan Wawrinka (Nummer 3 im Race) gastiert das Spitzen-Trio der diesjährigen Jahreswertung und mit Nick Kyrgios der Hotspot der Jungen Wilden am Schweizer Tennishöhepunkt vom 21. bis 29. Oktober 2017. Damit blickt die Tenniswelt im Herbst gebannt nach Basel.

Das grösste Comeback im Open-Tennis
Im Vorjahr mussten Federer (ATP 4) und Nadal (ATP 5) für Basel passen, da sie im Juli beziehungsweise im Oktober ihre Saison wegen Verletzung abbrachen. Wie Phönix aus der Asche kehrten die zwei Titanen jetzt auf die grosse Bühne zurück. Dabei gelang Federer das bisher grösste Comeback-Wunder in der Geschichte des Open-Tennis. Mit 35 Jahren und 174 Tagen ältester Major-Gewinner am Australian Open seit 44 Jahren, gefolgt vom «Sunshine Double» in Indian Wells (Kalifornien) und in Miami. Drei historische Titel für Federer, der im Endspiel in Matches, welche die Zuschauer von den Sitzen rissen, zweimal den Matador Nadal und einmal Wawrinka bezwang. Aber der weltbeste Linkshänder aus Manacor ist zurück. «Auf Sand wird er die Gegner wieder in Stücke reissen», orakelte Federer in Miami. Dabei ist Nadal auch auf Hartbelag für alle eine harte Nuss.

Regenbogen nach dem Gewitter
Die glückliche Konstellation im Moment freut die Tennisfans und Turnierpräsident Roger Brennwald. Im Vorjahr mussten die Swiss Indoors die Absagen der Protagonisten verkraften, um nachher trotzdem ein mitreissendes Turnier zu erleben. «Federer und Nadal standen ja bei uns schon 2015 im Traumfinal», erinnert sich Brennwald. «Wer weiss, vielleicht folgt in diesem Jahr eine Reprise.»

Stan Wawrinka, the Dark Horse
Basel präsentiert traditionell neben dem siebenfachen Swiss-Indoors-Sieger Federer auch den zweiten Eidgenossen im Pantheon des Welttennis. Stan Wawrinka (ATP 3), der dreifache Grand-Slam-Sieger, will endlich auch Basel gewinnen. Wawrinka gilt nicht von ungefähr als das Dark Horse im Männertennis. In Melbourne lieferte er Federer im Halbfinal einen zermürbenden Dog-Fight, und in Indian Wells traf er auf seinen Copain sogar erst im Endspiel.

Nick Kyrgios, der Heissblüter mit dem Talent ohne Ende
Im zweiten Anlauf präsentieren die Swiss Indoors mit dem Australier Nick Kyrgios (ATP 16) eine Premiere in der Schweiz. Sie hätte bereits 2016 stattfinden sollen, aber weil der 21-jährige mit dem «Talent ohne Ende» (Berner Zeitung) im letzten Herbst in Schanghai Kapriolen vollführte, erhielt er von der ATP World Tour eine Busse plus eine Sperre, die seinen Start in Basel verhinderte. Das Kraftpaket aus Canberra ist heuer stark unterwegs, er unterlag Federer in Miami nur gerade in drei Tiebreaks. Kyrgios steht für Unterhaltung und gehört zu den ganz heissen Eisen des Welttennis.

Schlagerpartien ab der ersten Runde
Die glanzvolle Affiche von Basel kennt auch einen Zeitplan: Beim Grand Opening wird Nadal sein Pensum am Super Monday, 23. Oktober 2017, in Angriff nehmen, Federer am Dienstag, 24. Oktober 2017, und Wawrinka am Mittwoch, 25. Oktober 2017.

aus dem offiziellen Medien-Communique der Swiss Indoors Basel


Fanclub-Mitglieder finden unser Ticket-Angebot (eingeloggt!) im Membershop fans4roger.


Herzliche Gratulation an Roger zu seinem dritten Turniersieg in Miami!

Australian Open, Indian Wells und nun auch noch Miami

Roger Federer fährt Turniersiege reihenweise ein. Hi, hi, hi!


Kaum jemand hat erwartet, dass die Saison 2017 so beginnt,

indem Roger Federer gleich drei grosse Turniere gewinnt.


Der Weg zum Triumph in Miami war anforderungsreich und hart.

Gegen den jungen Amerikaner Tiafoe spielte er einen guten Match.


Den Rückkehrer aus Argentinien, Juan Martin Del Potro, er danach klar bezwang.

Den Sieg über den Spanier Bautista Agut errang er nach einigem Widerstand.


Gegen den Tschechen Tomas Berdych musste er erstmals über drei Sätze geh‘n.

Der Australier Nick Kyrgios forderte ihm alles ab. Dennoch liess er ihn am Ende steh‘n.


Schliesslich wartete auf ihn wie schon in Melbourne im Final

der starke Mann aus Mallorca, der Linkshänder Rafael Nadal.


Auch gegen ihn gewann er, dieses Jahr schon zum dritten Mal.

Seine ausserordentliche Leistung begeistert die Fans,

die sich zum Teil deswegen im siebten Himmel wähn‘n.


Aus aller Welt ruft man ihm zu: Herzliche Gratulation!

Dies hat er mehr als verdient, unser grossartiger Champion.


Magdalena Rutz


fans4roger gratuliert zum dritten Turniersieg im 2017!

Wir feuen uns mit und für ROGER und sind stolz auf ihn und sein sein peRfektes Comeback!


Herzliche Gratulation an Roger ...

... zu seinem fünften Turniersieg in Indian Wells

 

Das Tennisjahr 2017 begann für Roger Federer überraschend und wunderbar.

Er gewann in Australien unerwartet seinen 18. Grandslam-Titel im Januar.

Auch in Indian Wells in den USA glänzte er mit seiner ausserordentlichen Tenniskunst

und begeisterte damit die Fans und durfte in grossem Mass geniessen ihre Gunst.

Er feierte dort seinen fünften Turniersieg und seinen zweiten Pokal in dieser Saison.

Der Weg zu diesem Erfolg war anspruchsvoll, Er meisterte ihn wie ein Champion.

Im ersten Match besiegte er den Franzosen Stéphane Robert schnell und klar.

Härter war es danach gegen den Amerikaner Steve Johnson. Breaks waren rar.

Er musste zwei Tiebreaks spielen, die ihm schliesslich brachten den Sieg.


Noch schwieriger wurde es im Achtelfinal. Dort wartete der Spanier Rafael Nadal.

Doch auch in diesem Match war er Herr auf dem Platz und beherrschte er den Ball.

Sein Sieg über diesen harten Gegner fiel überraschend deutlich aus.

So konnte er nach diesem anspruchsvollen Match befriedigt gehen nach Haus.

Im Viertelfinal fand der Match wegen Krankheit des Gegners nicht statt.

Dennoch erschien Roger Federer, um den Ausfall zu erklären, auf dem Platz.

Im Halbfinal bezwang er den stark aufschlagenden Amerikaner Jack Sock

und spielte auch hier wieder einmal variantenreich und tip top.

Im Final wartete auf ihn sein Freund, Stan Wawrinka, der Landsmann

Dieser spielte stark, doch auch gegen ihn behielt er die Oberhand.

Roger Federer stand damit bereits zum zum zweiten Mal auf dem Siegerpodest

im Jahr 2017 und ist damit - wir freuen uns - in der Jahreswertung klar der Best.

Wir Fans sind begeistert und übermitteln ihm unsere Gratulation

und hoffen, dass er so weiter macht, unser verehrter Champion.


Magdalena Rutz


Aktuelle Ticketangebote im Membershop f4r

Im Membershop f4r finden unsere Mitglieder 2017 folgende Ticketangebote:

Stuttgart Mercedes Cup - 10.-18. Juni 2017

Laver-Cup Prag - 22.-24. September 2017

Swiss Indoors Basel (Dauerkarten) - 21.-29. Oktober 2017


demnächst folgen die Einzeltickets für die Swiss Indoors Basel 17 sowie das Ticket-Angebot für die World Tour Finals in London.


Membershop f4r


Fantreffen fans4roger

Viele neue Fotos von den fans4roger-Fantreffen findest du in der MEMBERZONE!


Empfang in Kloten - 31. Januar 2017

mehr Fotos in der Memberzone unter Fotogalerie, Fotos 2017, Empfang Kloten.


Herzliche Gratulation an Roger ...

... zum 5. Australian Open-Titel und 18. Grandslam-Titel insgesamt!

 

Ein halbes Jahr war Roger Federer wegen Knieverletzung ausser Gefecht.

Im Januar 2017 wird in Perth und Melbourne sein Comeback perfekt.

Er überrascht seine Fans und die Tenniswelt am Australian Open wunderbar.

Obwohl nur als Nr. 17 gesetzt, tritt er auf dem Court auf als überragender Star.

Nach verhaltenem Start marschiert er souverän durch das Tableau.

Er besiegt in sieben Matches vier Top Ten Spieler. Wir rufen laut „Bravo“!

Dreimal muss er bei seinem Einsatz über fünf Sätze gehen.

Am Ende lässt er jedoch die starken Gegner auf dem Court stehen.

Sogar den Erzrivalen, den Stier aus Manacor, Rafael Nadal

überwindet er nach hartem Kampf in einem spannenden Final

und am Schuss darf er halten in seinen Händen den Siegespokal.

Vor dieser ausserordentlichen Leistung unseres SchweizerTennischampion

verneigen wir Fans uns und entbieten ihm unsere herzliche Gratulation.

Magdalena Rutz


18. GRANDSLAM-TITEL für ROGER!

fans4roger gratuliert ROGER zum 18. Grandslam-Titel!

Was für ein spannendes Match, was für ein grosser Fight, was für ein toller Sieg.

Alle seine 18 Titel nochmals erleben auf Swiss Tennis unter:

https://www.youtube.com/watch?v=ASmBp1AeNmc&feature=youtu.be 


Foto/Poster Fanclubtag vom 25. Oktober 2015 ...

... jetzt im Membershop f4r erhältlich!


fans4roger in Wimbledon

fans4roger Fanclubtag vom 21. Dezember 2014

Gruppenfoto mit ROGER nach seinem Training im Hallenstadion Zürich.



DEUTSCHENGLISHFRANCAIS

RF Foundation Caps - aktuelle Farben

rot/weiss, weiss/roit, schwarz/rot

jetzt im Membershop f4r bestellen

Login Memberzone

Es haben nur die Fanclub-Mitglieder mit bezahlter Jahresmitgliedschaft Zugang zur Memberzone.

Alle anderen Logins bleiben jeweils bis zur Zahlung der Mitgliedschaft deaktiviert.

Wir bitten um Verständnis.

Wichtige Info Membershop f4r

Bitte logge dich im Membershop f4r unbedingt in dein Kundenkonto ein, um alle Angebote für Fanclub-Mitglieder zusehen!

Bei Neueröffnung eines Kundenkontos kann es bis 24 Stunden dauern, bis der Zugang zu den Member-Angeboten möglich ist.

Sitemap von f4r.ch